• Wir wissen, was Sie brauchen​

Merkmale der Handelsplattformen

Die Saxo Bank hat sich perfekt an die Bedürfnisse ihrer Kunden angepasst, da sie weiß, was diese benötigen um erfolgreich traden zu können: optimale Ergonomie, Mobilität, Leistung und Service für die Ausführung ihrer Trades. Wir versprechen Ihnen, diesen Anforderungen mit bahnbrechenden, hochmodernen Tools und Funktionen gerecht zu werden.

Saxo Bank stellt Ihnen ein robustes und hoch effizientes Online-Trading-Umfeld zur Verfügung. Unsere Experten arbeiten unermüdlich an der Erweiterung unseres Produktspektrums und der angebotenen Order-Typen sowie der Optimierung der Merkmale und Funktionalitäten unserer Handelsplattformen. Klicken Sie auf die nachfolgenden Menüs und erfahren Sie, was die Saxo Bank Ihnen bieten kann.

Eröffnen Sie noch heute Ihr Konto

Kontoeröffnung

Und entdecken Sie die Welt des Tradings – direkt von Ihrem PC, Laptop oder Tablet aus.

  • Order-Typen

    Minimieren Sie Verluste und sichern Sie Ihre Gewinne, wenn die Märkte in die falsche Richtung drehen.

    Sie können sich für die Folgen ungünstiger Marktkonstellationen wappnen, indem Sie regelmäßig Stop-Orders zur Begrenzung hoher Verlustrisiken verwenden. Durch die Platzierung von Stop-Orders für eine Position in einem Finanzinstrument teilen Anleger ihrer Handelsplattform mit, dass sie Maßnahmen zur Verlustbegrenzung ergriffen haben, falls sich der Markt während ihrer Abwesenheit gegenteilig entwickelt.​

    Mit Stop Loss-Orders können Anleger ausspannen, sich einen freien Tag machen oder Urlaub nehmen, denn sie wissen, dass sie möglichen Verlusten bei ungünstiger Marktentwicklung einen Riegel vorgeschoben haben.

    Weniger bekannt sind dagegen Trailing Stop-Orders, mit denen Anleger Abstände in Pips festlegen können. Sinkt der aktuelle Kurs um die festgelegte Zahl von Pips, wird die Position automatisch glattgestellt. Steigt der aktuelle Kurs jedoch, wird der Prozentsatz sodann anhand des neuen Höchststands entsprechend berechnet. Trailing Stop-Orders sind ein hervorragendes Instrument zur Minimierung von Verlusten oder Sicherung von Gewinnen, falls sich die Märkte anders als vom Anleger erwartet entwickeln.

    Die Kunden der Saxo Bank können Stop- und Trailing Stop-Orders auf sämtlichen Handelsplattformen der Bank platzieren. Je nach Risikobereitschaft können Anleger eine Vielzahl von Stop Loss-Instrumenten verwenden.

    Schlaflose Nächte sind keine Lösung. Grundsätzlich sind Stop-Orders die ideale Lösung zur Kapitalsicherung, Risikobegrenzung und Palliativ gegen Kursschwankungen im Tagesverlauf, damit Sie ruhig schlafen können.

  • SaxoTrader- und SaxoWebTrader-Charts

    Professionelles Charting ist eine Standardfunktion von SaxoTrader und SaxoWebTrader. Die intuitive Nutzung und hoch modernen Features wie die integrierte Order-Verwaltung sind eine große Hilfe bei der Verwaltung und Überwachung von Orders und offenen Positionen.

    Die wichtigsten Chart-Merkmale:

    Chartgestützte Order-Verwaltung*

    Drag- und Drop-Funktion zur Integration neuer und zur Änderung laufender Orders, damit Sie Ihre Orders im Chart optimal verwalten können.

      Order Management in chart*
    ZumChart
     

    Anzeige mehrerer Instrumente*

     

    Vergleichen Sie die relative Stärke zweier Instrumente oder stellen Sie einfach mehrere Instrumente mit getrennten Kursachsen in einer Grafik dar.

      View multiple instruments*
    ZumChart
     
     

    Bedienerfreundliche Bearbeitungstools

    Schnelle und exakte Freihand-Tools zur Bearbeitung von Unterstützungs- und Widerstandslinien, Fibonacci Retracements u.v.a.m.!

      Easy to use annotation tools
    ZumChart
     

    55 integrierte ​technische Indikatoren

    Die Charting-Tools umfassen eine Vielzahl von integrierten Trendindikatoren, gleitenden Durchschnitten, Oszillatoren, Volumen u.v.a.m.!

      55 built-in technical indicators
    ZumChart
     
     

    Flexibel konfigurierbare Indikatoren

    Da technische Trader heute eine größtmögliche Flexibilität von ihrer Software erwarten, können alle Einstellungen der integrierten technischen Indikatoren individuell angepasst werden.

      Customization of indicators
    ZumChart
     

    Perioden- und Range-Selektor*

    Mit unserem neuen Perioden- und Range-Grid können Sie mit einem Mausklick zwischen verschiedenen Perioden und Spannen hin und her wechseln.

      Period and Range selector*
    ZumChart
     
    * Bald auch für SaxoTrader verfügbar​
  • Chart-Analyse

    Der Onlinehandel nimmt nicht nur kontinuierlich zu, sondern wird auch immer ausgereifter. Deshalb nutzen immer mehr Trader und Anleger Chart-Analysen, um fundierte Trading-Entscheidungen zu treffen. Die Chart-Analyse ist ein komplexes und extrem hilfreiches Werkzeug: Sie dient zur Festlegung einer Marktstrategie und Einhaltung der Handelsdisziplin. Alle Handelsplattformen der Saxo Bank bieten benutzerfreundliche integrierte Tools an, die Anleger für ihre Strategien nutzen können.


    Zugang zum systematischen Trading

    Leistungsfähige Tools wie das Chart-Analyse-System der Saxo Bank ermöglichen Tradern die Nutzung hoch entwickelter Marktanalyseverfahren. Systematisches Trading ist längst kein Privileg von institutionellen Investoren und professionellen Vermögensverwaltern mehr, sondern steht allen Anlegern offen.

    Möglichkeiten des Chart-Analyse-Tools:

    • Erkennung und Analyse von Kursmustern Das Tool ermöglicht die Erkennung von Kursmustern ausgewählter Währungspaare und Indizes.
    • Technische Informationen: Überblick über charttechnische Ereignisse einzelner Instrumente
    • Aktien-Screening: Der Stock Screener generiert Trading-Ideen ausgehend von der Chart-Analyse, unter Berücksichtigung ausgewählter oder festgelegter Screening-Kriterien.
    • Flexibel konfigurierbare Charts: Die hohe Flexibilität ermöglicht Tradern eine flexible Anpassung der Charts und Muster, die sie für ihr Trading benötigen.
    • Alerts bei Ereignissen: Benachrichtigung bei Kurs- oder technischen Ereignissen.
    • Weitere Features: tägliche Markt-Highlights, Trading-Ideen und Performance-Prognosen. 

    Die neue Dimension des Online-Handels

    Mit dem benutzerfreundlichen Chart-Analyse-Programm der Saxo Bank können Trader Kurstrends am Devisen- und Aktienmarkt antizipieren, indem sie die Kurshistorie analysieren sowie Kursmuster und Korrelationen identifizieren. Trader werden benachrichtigt, wenn vorher festgelegte Kriterien eintreten, damit sie alle sich bietenden Chancen schnell und flexibel nutzen können. Das Tool überwacht den Markt für Sie wie ein persönlicher Devisen- oder Aktienanalyst, der Chancen für Sie identifiziert.

    Das innovative Chart-Analyse-Tool auf den Online-Handelsplattformen der Saxo Bank bietet eine Vielzahl von Vorteilen. Es ermöglicht die Erkennung klassischer Kursmuster für ausgewählte Währungspaare und Indizes und benachrichtigt Anleger, wenn wichtige Indikatoren akut werden. Ein technischer Stock Screener generiert Trading-Ideen anhand von Marktdaten und berücksichtigt dabei zuvor festgelegte Screening-Kriterien. Anleger können somit exakt angeben, wonach sie suchen und in welchem Format die Ergebnisse dargestellt werden sollen.

    Chart-Analyse-Schulung

    In die Chart-Analyse-Funktion von SaxoTrader und SaxoWebTrader ist auch ein Schulungsmodul eingebettet, mit dem Sie die Grundlagen der Chart-Analyse erlernen können. Sehen Sie selbst, welche Marktsicht die Chart-Analyse einem „nicht-systematischen“ Trader vermitteln kann. Von Bollinger-Bändern bis hin zu Gann-Charts, alles wird klar und ausführlich definiert, einschließlich des Aufzeigens der Vor- und Nachteile jedes Analysetyps.

    Da die Chart-Analyse immer beliebter wird, werden mittlerweile schätzungsweise 80% der Trading-Entscheidungen für bestimmte Märkte anhand der technischen anstatt der Fundamentalanalyse getroffen. Diese Statistik verdeutlicht einmal mehr, wie wichtig fundierte Trading-Entscheidungen angesichts der hohen Volatilität an den Märkten inzwischen sind. Die Chart-Analyse-Funktion in Kombination mit den auf allen Plattformen von Saxo Bank verfügbaren aktuellen Marktnachrichten-Feeds und Unternehmens-News bildet ein leistungsfähiges Instrumentarium für ambitionierte Trader.


    Vorteile des technischen oder „systematischen“ Handels

    Private Trader arbeiten zunehmend mit festen Regeln die Platzierung und Verwaltung ihrer Trades.

    Dieser Marktansatz bietet viele Vorteile. Zu den vier wichtigsten zählen die Vermeidung von verhaltensbedingten Marktverzerrungen, der Schwerpunkt auf Handelsdisziplin, die Entwicklung eines quantitativen Prozesses und die rigorose Risikokontrolle. Vor dem Einsatz von Kapital ist die Beurteilung eines Trading-Systems und Steuerung der Risiken relativ einfach, denn die Rendite-Merkmale können bereits vorab unter unterschiedlichsten Marktbedingungen analysiert werden.


    Systematisches Trading erfordert Disziplin​

    Der systematische Trader beobachtet und analysiert zahlreiche technische Marktfaktoren, stuft ihre Relevanz ein und entwickelt die Strategie mit dem besten Risiko-Rendite-Potenzial für das jeweilige Szenario. Die Entwicklung eines kontinuierlich rentablen Trading-Systems ist aber eine nicht zu unterschätzende Herausforderung. Einsteiger, die glauben, ihre Anlageziele durch die bloße Auswahl bevorzugter technischer Indikatoren in Kombination mit einem Stop-Loss und Kursziel erreichen zu können, werden auf lange Sicht eher frustriert sein.

    Trader müssen mehr als nur ein Modell pro Instrument entwickeln. Ein Portfolio aus sorgfältig ausgewählten und diversifizierten Modellen bietet durch seine Vielfalt eine höhere Stabilität, da die Renditeschwankungen kontrolliert ausfallen und die Kapitalbilanz ausgeglichener ist: Ergebnis sind höhere Hebelmöglichkeiten und ein höheres Gewinnpotenzial.

  • Flexible Arbeitsbereiche

    Aufgrund der flexibel konfigurierbaren Arbeitsbereiche können Trader ihr Trading-Umfeld personalisieren.

    Flexible Ansichten 

    Die SaxoWebTrader-Plattform bietet eine große Auswahl von Ansichten, damit Trader schnell und bequem durch eine beliebige Zahl von Bildschirmlayouts navigieren können. Die Standardansichten im SaxoWebTrader können von den Benutzern ganz einfach nach ihren eigenen Wünschen personalisiert werden.

    Die Beispielansichten umfassen:

    • Eine Trading-Ansicht häufig gehandelter oder bevorzugter Instrumente – komplett mit Trading-Modul, Charts, Analysen und Newsfeed für diese Instrumente
    • Eine Kontoansicht, einschließlich einer Übersicht über die offenen Positionen des Traders, der Margins und des Kontostands sowie ausführlicheren Kontoinformationen
    • Eine Research-Ansicht mit Marktberichten und Updates von Saxo Bank sowie anderen führenden Finanzanalysten

    Anheftbare Panels

    Die flexible SaxoTrader-Plattform von Saxo Bank garantiert eine platzsparende Nutzung der verfügbaren Bildschirmfläche. 

    Platzsparende Funktionen:

    • Schaltflächen (einfach und gruppiert) können außerhalb der Plattform angeheftet werden, und sind deshalb ideal für mehrere Bildschirme.
    • Schaltflächen könnten übereinander platziert werden.
    • PSchaltflächen können miteinander verknüpft werden.
    • Schaltflächen können bei Bedarf ausgeblendet werden. 

    Dokumente und Schaltflächen

    Im SaxoTrader können die Trading-Module und Tools je nach Tool in verschiedenen Formaten angezeigt werden.

    • Dokumente - eignen sich am besten für große Tools, die viele Informationen oder Text umfassen. Dokumente füllen den gesamten Bildschirm aus und bilden die Basis einer Ansicht.
    • Schaltflächen - sind flexibler und ermöglichen die Platzierung von Modulen um die Dokumente herum. Sie können im Arbeitsbereich frei bewegt und sogar außerhalb des Arbeitsbereichs platziert werden, wenn man mit mehreren Bildschirmen arbeitet.

     

  • Instrument-Explorer

    Der Instrument-Explorer ermöglicht den schnellen Zugang zum gesamten Produktspektrum von Saxo Bank.

    Der Instrument-Explorer erleichtert das Auffinden und Anordnen aller auf den Saxo Bank-Online-Plattformen handelbaren Instrumente und dient gleichzeitig als eine Art „Startrampe“ für das Trading. Nach Auswahl der Instrument und der Anzeige der spezifischen Informationen kann ein Chart erstellt oder der Handel begonnen werden.

    In den vorhandenen Menüs können Sie eine Vielzahl von Finanzinstrumenten anzeigen und das gewählte Instrument durch Doppelklick dem Modul „Preise und Handel“ auf der Handelsplattform hinzufügen. Mit nur drei Registerkarten können Sie in der Liste der handelbaren Instrumente das gewünschte Instrument durch Eingabe seiner Bezeichnung finden oder aus der zuvor angelegten Favoriten-Liste auswählen.

    Die Registerkarte „Favoriten“ dient zur Auswahl von zuletzt gehandelten Instrumenten (verfügbar im Ordner „Zuletzt gehandelte Instrumente“) und von Instrumenten, die zuvor als Favoriten festgelegt wurden.

    Such- und Filterfunktion

    Der Instrument-Explorer bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, um das Auffinden von Instrumenten zu erleichtern:

    • Geben Sie nur die ersten Buchstaben eines Instruments oder des Unternehmensnamens ein
    • Deaktivieren Sie Produkte, so dass Sie nur diejenigen angezeigt werden, die Sie interessieren​
    • Ordnen Sie die Instrumente nach Wirtschaftssektoren an Startrampe

    Launch Pad


    Der Instrument-Explorer ist Ihre „Startrampe“ für die Trading-, Chart- und Analysefunktionen.

    Wählen Sie auf der Handelsplattform ein oder mehrere Instrumente:

    • Öffnen Sie ein Trading-, Preis- oder Charting-Modul durch rechten Mausklick
    • Ziehen Sie das oder die Instrumente in ein vorhandenes Chart- oder Trading-Modul

    Speichern von Favoriten

    Sie können häufig aufgerufene Instrumente zu einer Favoritenliste hinzufügen, um immer wieder schnell darauf zugreifen zu können. Die Favoritenliste umfasst außerdem die zuletzt gehandelten Instrumente.

  • Wirtschaftsdatenkalender​

    Saxo Bank stellt den Kunden einen flexibel personalisierbaren Wirtschaftsdatenkalender mit wichtigen Terminen aus den großen Volkswirtschaften weltweit zur Verfügung. Die Termine werden nach Datum geordnet angezeigt und können nach Art des Termins, Zeitraum und Land gefiltert werden. Sofern verfügbar, enthält der Kalender auch die Konsensprognosen von Analysten sowie die vorherigen Konjunkturdaten zum Vergleich. Klicken Sie hierum den Wirtschaftsdatenkalender anzuzeigen.
  • Finanznachrichten

    Aktive Trader müssen stets topinformiert sein und auf brandaktuelle Devisen-, Aktien- und Rohstoffnachrichten zugreifen können. Deshalb ist in alle Online-Handelsplattformen von Saxo Bank ein kostenfreier Echtzeit-Informationsfeed einer Vielzahl führender internationaler und regionaler Nachrichten- und Pressedienste integriert. Wir stellen allgemeine und spezifische Devisen- und Aktienmarktnachrichten in Englisch sowie umfassende Finanzmarktinformationen in 11 anderen Sprachen zur Verfügung.

    Die Personalisierung Ihres Nachrichtenfeeds von Saxo Bank ist einfach: Sie können eigene Profile anlegen und die Meldungen nach Sektoren, Anlageklassen, Themen, Regionen oder Ländern filtern, damit Sie nur die News erhalten, die wirklich wichtig für Sie sind.

     

     




    Dow Jones Newswires
    Mit Ihrem Saxo Bank-Konto haben Sie rund um die Uhr Zugriff auf die topaktuellen Nachrichten und Kommentare von Dow Jones Newswires. Dow Jones Newswires liefert einen Echtzeit-Newsfeed von den Finanzmärkten sowie Marktkommentare von erfahrenen Journalisten und gilt deshalb bei professionellen Tradern und Anlegern weltweit als vertrauenswürdige Informationsquelle.


    Market News International
    Market News International ist bietet topaktuelle, aufschlussreiche und relevante Finanzmarktnachrichten in Echtzeit samt Hintergrundinformationen. Die FX Bullets und Commodity Bullets von Market News International decken das Intraday-Trading-Geschehen der größten Devisen- und Rohstoffmärkte weltweit sowie Wirtschaftsindikatoren und andere marktrelevante Informationen ab.​


     

     

  • Zusätzliche Funktionen der Handelsplattformen

    Kontozusammenfassung

    Im Menü „Konto“ können die gebuchten Trades, Finanzausweise, offenen Positionen sowie Kontoüberblicke abgerufen werden. Da das Konto ständig aktualisiert wird, zeigt die Kontoansicht die offenen Positionen in Echtzeit in der neuen Kontozusammenfassung sowie im Modul „Offene Positionen“.

    Chat-Modul

    Bestimmte Kundengruppen haben Zugang zum Chat-Modul, das der Online-Kommunikation mit dem Saxo Bank-Kundenberater via Kurzmitteilungen dient.

    Alle im Chat-Modul verschickten und erhaltenen Mitteilungen werden im Chat-Log registriert (Konto > Zusammenfassung > Registerkarte Aktivitäts-Log). Öffnen Sie die „Chat“-Checkbox, geben Sie das Zeitfenster für die Chat-Historie ein und klicken auf „Anzeigen“.

    Kurstafel

    Die Kurstafel auf den Handelsplattformen von Saxo Bank fasst alle handelbaren Produkte in einem einzigen Handelsmodul zusammen, damit Trader die Kurse einer Vielzahl von Instrumenten auf einer einzigen Kurstafel überwachen und direkt mit diesen Echtzeitkursen handeln können.

    Stock Screener

    Mit dem hochleistungsfähigen Stock Screener können Trader ganz einfach über 11.000 Unternehmen rund um den Globus scannen. Wählen Sie ein oder mehrere von über 250 Screening-Kriterien aus, um attraktive Chancen für neue Trades zu finden. Der Stock Screener ist ein hochprofessionelles Tool und bietet fundiertes Aktien-Research. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

    Equity Research

    Mit dem Aktien-Research-Tool erhalten Sie Zugang zu umfassenden Informationen, die das gesamte Spektrum - von allgemeinen Hintergrundinformationen bis hin zu ausführlichen Finanzanalysen - für über 11.000 Unternehmen abdecken. Das Tool stellt Tradern eine breite Palette von Fundamentaldaten, einschließlich des Konsensus-Ratings der Analysten sowie Kursdaten der vergangenen 5 Jahre und Finanzinformationen für die kommenden 3 Jahre zur Verfügung. Erfahren Sie mehr über das Aktien-Research.