Devisenoptionen





Devisenoptionen

Profitieren Sie von Live-Kursen dank der vom Market Maker bereitgestellten Liquidität.

Saxo Bank bietet zwei Arten von Devisenoptionen an:

Plain-Vanilla-Devisenoptionen
Optionen

Plain-Vanilla-Devisenoptionen

Eine Plain Vanilla-Option ist ein derivatives Finanzinstrument, das den Halter entweder zum Kauf („Call“) oder zum Verkauf („Put“) eines festgelegten Nominalbetrags eines Währungspaars zu einem vereinbarten Preis („Ausübungspreis“) an einem festgelegten Datum in der Zukunft („Verfalldatum“) berechtigt, jedoch nicht verpflichtet. Der Verkäufer der Option ist zur Durchführung der Transaktion verpflichtet, falls der Käufer sein Recht „ausübt“.


Devisenoptionen

Eine Option ist eine exotische Option, die dem Käufer eine im Voraus bestimmte Auszahlung sichert, wenn der Kassakurs eines Währungspaars eine zuvor festgelegte Barriere („Auslösekurs“) erreicht oder überschreitet (One Touch) oder wenn der Kassakurs den Auslösekurs vor Verfall (No Touch) nie erreicht. Bei diesen Arten von Optionen können Sie den Auslösekurs, die Laufzeit bis zum Verfall und die Höhe der Auszahlung festlegen.​

Long- oder Short-Positionen in Devisenoptionen

Bei Saxo Bank können Sie Plain-Vanilla- und binäre Devisenoptionen sowohl kaufen als auch verkaufen.

Handel von Devisenoptionen über das FX Options Board

Saxo Bank ist der erste Anbieter, der den Handel mit Devisenoptionen (Plain Vanilla wie auch binäre Optionen) auf dem innovativen FX Options Board zu Echtzeit-Kursen und ohne zwischengeschalteten Händler ermöglicht.

Über das FX Options Board werden Laufzeiten von einem Tag bis sechs Monaten angeboten (standardisierte Verfalldaten und Ausübungspreise). Weitere Laufzeiten und Ausübungspreise sind über das Trade-Ticket oder auf Anfrage (RFQ) erhältlich.


Innovatives FX Options Board

• Auf unseren Handelsplattformen handeln Sie mit einem Klick (Klick und Trade)

• Gestalten Sie die Handelsumgebung nach Ihren Bedürfnissen und verwalten Sie Plain-Vanilla- und binäre Devisenoptionen in separaten Ansichten

• Wählen Sie aus einem breiten Spektrum an standardisierten Fälligkeitsterminen und Ausübungspreisen

• Überwachen Sie offene Nettopositionen

• Behalten Sie die Preisentwicklung zahlreicher Kontrakte gleichzeitig im Auge

Updated on 1st June, 2013